Impressum AGB Links Kontakt                                                             Das Team                                                                                       Jörg Näther gelernter Feinmechaniker, zertifizierter Wildnispädagoge I+II, Abschluß als graduierter Wildnispädagoge und Wildnislehrer bei der Wildnisschule Wildniswissen. Eine 1 jährige Ausbildung an der „Heilpflanzenschule Verden“ nach den Richtlinien eines Heilkräuterexperten. Weitere Ausbildungen als „Trainer I im Instinktiven Bogenschießen“ bei der Archery Instinctive Academy von Henry Bodnik und eine Ausbildung als „Trainer im Stressmanagement“. Schwerpunkte: verschiedene Arten des Feuermachens, finden und nutzen von Wildkräuter, Arbeit in pädagogisch therapeutischen Wohngruppen,, Instinktives Bogenschießen. Langjährige Erfahrung im Handwerk und das leiten von Arbeitsteams, Tätigkeit in Planung und der Arbeitsvorbereitung, seit dem Bestehen der Wildnisschule WildArt arbeiten mit öffentlichen Einrichtungen und seit 5 Jahren regelmäßiges arbeiten mit pädagogisch therapeutischen Wohngruppen , in jungen Jahren im Leistungssport als Rugbynationalspieler aktiv, 6-facher deutscher Rugby-Meister, durch den Sport das Kennenlernen vieler Länder und Kulturen in Europa und Afrika, Wildnistouren in Skandinavien und Alaska Gründer -und Leiter der Wildnisschule WildArt, Markus Plesker Diplom Biologe und Studium der Paläontologie. Seit 1979 zahlreiche Reisen zu vorgeschichtlichen Stätten in Europa, wie den paläolithischen  Höhlenmalereien Südfrankreichs, den neolithischen Tempelanlagen auf Malta, Stonhenge und den megalithischen Grabanlagen von Spanien bis Schweden. Als leidenschaftlicher Flintschläger ist er begeistert von der Fähigkeit unserer steinzeitlichen Vorfahren, sich mit Nichts als den Mitteln aus der unberührten Natur ein durchaus angenehmes Leben gestalten zu können. Derzeit amtierender internationaler dänischer Meister im prähistorischen Bogenschießen und              int. belgischer Meister im prähistorischen Speerschleudern im Rahmen der Internationalen Meisterschaften für prähistorische Jagwaffen. Jörg Neumann Getragen vom Volk der Gefiederten, Gymnasiallehrer Biologie und Sport, Lehrer für Zukunftsbildung an einer Umweltstation im Deister, Weiterbildungen seit 2001 bei verschiedenen norddeutschen Wildnisschulen und bei Jon Young, 2008 Wildnispädagogik in der Wildnisschule  Wildeshausen, seit 2009 (2011) begeisterter Vater, erforscht mit wachsender Leidenschaft die innere Natur des Menschen und den Weg des Kreises (Medicine Story), für ein friedvolles Miteinander Olga Albert (Romanovna) Geprägt von dem landschaftlich und kulturell vielseitigen Umfeld der Kindheit und Jugend - teils auf einem Selbstversorgerhof in kasachisch-usbekischer Steppe, teils in einem Eifeler Dörfchen -  sind nicht endende Faszination sowie unbändige Neugierde für die umgebende Natur und alles Unbekannte stetige Begleiter und Flügel des Lebens. Zahlreiche Reisen und Praktika im Umweltbereich bestärken den Herzenswunsch mit Achtsamkeit und Geduld der Natur etwas zurück zu geben.       -2003 Studienbeginn der Landschafts- und Freiraumplanung mit  Schwerpunkt auf Umweltplanung.       -2009 erfolgreicher Abschluss mit dem Diplom-Thema „Naturnähe und Klimastabilität im Wald“.       -Seit 2010, einschließlich Kinderpause, in einem privaten Planungsbüro hauptsächlich mit der Erfassung von Biotoptypen beschäftigt.          -Seit 2013 zusätzlich freiberuflich im Bereich Erlebnis-,Natur- und Umweltpädagogik tätig.        -2016 erfolgreicher Abschluss der einjährigen Wildnispädagogen-Ausbildung bei WildnisWissen. Interessenschwerpunkte in der Nutzung phantastischer Pflanzenwesen (v.a. in kulinarischer und heilender Hinsicht), Fährtenlesen, „primitivem“ Handwerk sowie in der Erforschung von Zusammenhängen zwischen Schamanismus und Psychotherapie.   Home  Über uns Wildnispädagogik Das Team Primitive Technology Wildnistraining Termine